Ihre Reise durch Kirgistan

Kirgistan-Reise nach Maß professionell geführt

Kein Massentourismus in Kirgistan

Ungebundene und flexible Reise-Planungen

Gruppen und Einzel-Individual-Reise

Kirgistan Reise - Reiseleiter durch Kirgistan
Reisetagebücher
Aus dem Tagebuch eines Kirgistan-Reisenden ...weiter
Kirgistan Reisangebot / Individualreise
Mit und für Sie durch Kirgistan. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir Ihre Traumreise…weiter
Infos über Kirgistan
Linksammlung für eine Reise durch Kirgistan ...weiter
Kirgistan Bilder
Erleben Sie eine Bilder-Reise durch Kirgistan ...weiter
Ihr Reiseleiter
Talant Asemov
Ihr persönlicher Reiseleiter durch Kirgistan stellt sich vor…weiter

Auszug aus Reisetagebücher - Winterreise durch Kirgistan

Nach zwei vorangegangenen Reisen im Mai 2006 und im Juni 2007 habe ich nun beschlossen, Kirgistan einmal im Winter zu bereisen.Ich buche kurz entschlossen einen Flug bei Aeroflot vom 15.01.2008 bis 30.01.2008
Ich informiere meinen inzwischen gut bekannten und sehr geschätzten Reiseleiter Herrn Talant Azemov vom meiner Idee Kirgistan im Winter bereisen zu wollen. Er freut sich über meine Idee und wir arbeiten gemeinsam ein Programm für die bevorstehende Reise aus. Talant hört sich meine Wünsche sehr genau an und bringt wie immer sehr gute Vorschläge ein. Sehr bald steht unsere Reiseroute fest. Da im Winter private Unterkünfte kaum buchbar sind müssen wir weitgehend auf Hotels und Chalets ausweichen.

Nun zur Reise:

Meine Reise beginnt in einer Unterkunft in Bischkek. Nach einigen Stunden Flug und 5 Stunden Zeitverschiebung sind erst mal ein paar Stunden Schlaf angesagt. Anschließend werde ich von Talant abgeholt, es gibt ein sehr wohlschmeckendes Mittagessen und ein ausgedehnter Stadtbummel folgt. Zuerst Besuch des Kunstmuseums, das ich schon immer einmal besuchen wollte. Ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle. Anschließend geht es zu einem Bazar Bummel, bei dem man ja immer einige sehr schöne Handarbeiten finden kann. Ein Wunsch von mir war es auch einmal die Oper von Bischkek zu besuchen. Dieser Wunsch erfüllte sich nun in diesem Jahr.

Erstes Ziel ist das südlich von Bischkek gelegene Skigebiet Norus. Ein kurzer Spaziergang in tiefverschneiter sonniger Landschaft läst auf eine schöne Reise hoffen. Die Fahrt geht weiter zur Alamedin-Schlucht wo Talant ein sehr hübsches gemütliches Chalet gemietet hat. Ein dazugehöriges Restaurant mit ausgezeichneter Küche und sehr netter Dekoration sorgt bei mir für Erstaunen.

...
weiterlesen im Reisebericht